top of page
Hilfe_Mein_Partner_ist_Narzisst.jpeg

Wie erkenne ich einen Narzissten

Red flags

Narzissmus ist nicht per se schlecht, denn es gibt den gesunden Narzissmus, welcher die Eigenschaft von Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstliebe umfasst. Somit ist ein gesunder Narzissmus die Voraussetzung für eine stabile Psyche und hilft uns auch in schwierigen Momenten unseren Selbstwert aufrechtzuerhalten. Jedoch gilt, je mehr narzisstische Anteile ein Mensch hat, desto schwieriger und gar gefährlich wird der Umgang mit ihm. Oft kommt es dann zu emotionalem, körperlichen bis hin zu finanziellem Missbrauch.


Anbei ein paar wichtige red flags
Eine einzige red flag ist noch kein Indiz dafür, dass man es mit einem Missbrauchter zu tun hat.

  • Traumprinz (zu gut um wahr zu sein)

  • Love Bombing (Überhäufung mit Liebe)

  • Es geht alles sehr sehr schnell (will sofort Nägel mit Köpfen machen)

  • Seltsames Bauchgefühl (Opfer hat von Beginn an ein komisches Gefühl)

  • Expartner wird durch und durch schlecht gemacht

  • Fragwürdige Vergangenheit

  • Stets in Opferhaltung

  • Kritikunfähig

  • Mangelnde Empathie

  • Entwertung

  • Charm und Charisma

  • Einseitige Gespräche mit fehlendem Tiefgang

  • Lügen und Gaslighting (Tatsachen werden verleugnet, verdreht)

  • Langeweile (sie können nichts aus sich selbst schöpfen)

  • Hypochondrie

  • Gestörte Sexualität (hypersexuell)

  • Detektivspiele

  • Schuldumkehr

  • Energievampir

  • Isolation (Partner kann besser kontrolliert werden)

  • Tyrann (alles muss nach seinem Willen geschehen)

  • Einsamkeit (man fühlt sich in dieser Beziehung sehr einsam)

  • Worte passen nicht zu den Taten

  • Drohungen

  • On-Off-Beziehung

  • Theatralisches Weinen

  • Krankheiten (In einer längeren Beziehung zu einem Narzissten, wird man krank. Chronische Erschöpfung, chronische Schmerzen, Depression, andauernde Müdigkeit, Energieverlust .....

  • Silent treatment (ein länger andauerndes Schweigen)

  • Toxische Sprache

  • Finanzieller Missbrauch

  • Racheakt

Ob dein Partner ein Narzisst, ein Psychopath oder was auch immer ist oder eben nicht ist, ist schlussendlich nicht relevant. Wenn du jedoch in einer Beziehung steckst in welcher der Leidensdruck hoch ist, muss gehandelt werden. 

"Ein Trauma erzeugt eine Transformation, welche du nicht aussuchst. Heilung hingegen, erzeugt eine Transformation, die du bewusst aussuchen kannst."

bottom of page